top of page

FATF äußert sich zu den Gefahren der Geldwäsche während der Covid-19 Krise

Die Financial Action Task Force on Money Laundering (FATF) veröffentlichte am 1. April 2020 ihr „Statement by the FATF President: COVID-19 and measures to combat illicit financing.” Darin werden Gefahren der Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung während der Covid Pandemie aufgezeigt. Diese Hinweise dienen zur Sensibilisierung der Verpflichteten des Geldwäschegesetzes.


Das Statement der FATF zur Covid-19 Krise finden Sie hier.

Comentários


bottom of page